Premiere von “Dreams rewired” am Internationalen Filmfestival Rotterdam

Der Essay-/Dokumentar-Film “Dreams rewired” (“Mobilisierung der Träume”) mit der Musik von Siegfried Friedrich feiert am Internationalen Filmfestival in Rotterdam am 24. 1. 2015 seine Weltpremiere.
Regie: Manu Luksch, Martin Reinhart, Thomas Tode
Sprecherin: Tilda Swinton

Aufführungstermine (IFFR)